29.05.
Solaranlage Hausdach Balkonanlage

Fünf häufig gestellte Fragen zur PV-Stromerzeugung

Solarenergie unterscheidet sich von jeder anderen Energieform. Es ist ein besonderes, weil es sauber und umweltfreundlich ist. Noch wichtiger ist, dass es mindestens zwei wesentliche Funktionen hat. Einer ist, dass es verwendet werden kann, um Strom zu erzeugen, und der andere ist, dass es verwendet werden kann, um thermische Energie zu erzeugen. Ersteres wird jetzt immer beliebter. Im Folgenden finden Sie fünf häufig gestellte Fragen.

Die Strompreise steigen immer weiter! Wieso nicht einfach mit Ökostrom Geld sparen? Weiterlesen...

Grundlagen Solarenergie und Photovoltaik

1. Was kann Solarenergie für uns tun?
Erstens kann es zur Stromerzeugung verwendet werden. Unter den heutigen durchschnittlichen Bedingungen verwenden Menschen Solarzellen und -module, um Gleichstrom zu erzeugen und ihn dann mit einem Gerät, das normalerweise als Solarwechselrichter bezeichnet wird, in Wechselstrom umzuwandeln. Zweitens kann es in einem System namens solarthermische Stromerzeugungssystem verwendet werden, das mit der Wärme der Sonnenenergie Strom erzeugt. Drittens kann seine Wärme uns helfen, etwas zu erhitzen. Zum Beispiel kann es verwendet werden, um Wasser zum Baden oder für andere Zwecke zu erhitzen. Viertens kann es zum Erwärmen unseres Hauses und in Klimaanlagen verwendet werden. Und es gibt noch mehr.

2. Was ist PV-Stromerzeugung?
PV steht für Photovoltaik. Dieser verwendet Sonnenkollektoren, um Sonnenlicht in Elektrizität umzuwandeln (Gleichstrom) und verwendet dann ein Umwandlungsgerät, um den Gleichstrom in den Strom (Wechselstrom) umzuwandeln, der zu Hause verwendet wird. Unter den gegenwärtigen Bedingungen ist die PV-Stromerzeugung gleich der Solarstromerzeugung, da sie der Mainstream der Solarstromerzeugung ist. Darüber hinaus ist eine seiner Niederlassungen die verteilte PV, die heute immer beliebter wird. Dies bedeutet, dass Solarstrom sowohl in Wohn- als auch in Geschäftsgebäuden erzeugt werden kann und die Gebäudeeigentümer für den täglichen Stromverbrauch nicht mehr auf das staatliche Stromnetz angewiesen sind.

3. Wie erzeugen Solarzellen Strom?
Eine Solarzelle ist eine Art Halbleiter, der Sonnenlicht in Elektrizität umwandeln kann. Es kann Sonnenstrahlung direkt in Gleichstrom umwandeln und ist das grundlegendste Element bei der PV-Stromerzeugung. Die wichtigste Funktion davon ist, dass es ein Element wie Phosphor oder Bor zu kristallinem Silizium hinzufügt und ein ewiges Ungleichgewicht in der elektrischen Ladung des Moleküls des Materials erzeugt, um eine Art Halbleitermaterial mit besonderen elektrischen Eigenschaften zu bilden. Dieser spezielle Halbleiter, der sich in der Sonne sonnt, kann freie elektrische Ladungen erzeugen, die sich direktional bewegen, ansammeln und dann eine elektromotorische Kraft bilden. Wenn ein Leiter verwendet wird, um die beiden Enden davon zu schließen, wird ein Strom erzeugt. So wird Strom durch Solarzellen erzeugt.

4. Welche Komponenten werden in einer PV-Stromanlage eingesetzt?
Das System besteht aus Solaranlagen, einem Controller, Batterien (optional), einem PV-Wechselrichter und weiteren Komponenten. Die beiden wichtigsten Teile sind die Solaranlagen und der PV-Wechselrichter (Wenn der Besitzer Mikrowechselrichter verwendet, verwendet er eine Reihe von ihnen, keine einzige).

5. Was sind die Vorteile der PV-Stromerzeugung?
Erstens ist Sonnenlicht extrem einfallsreich, und so hat diese Form der Stromerzeugung fast kein Ende. Zweitens ist es umweltfreundlich. Es benötigt keine Biokraftstoffe bei der Stromerzeugung und emittiert daher kein Kohlendioxid, um die Luft zu verschmutzen. Außerdem hat es keinen Lärm. Drittens kann es weit verbreitet sein. Solange Sonnenlicht reicht, kann dieses System verwendet werden. Viertens verfügt das System über keine Maschinenkomponenten und kann daher problemlos bedient und gewartet werden. Fünftens sind die Ressourcen, die dafür verwendet werden, reich und können viele Jahre erhalten bleiben. Zumindest wissen Sie, dass Silizium in der Erdkruste reich gespeichert ist. Schließlich kann ein solches System über zwei Jahrzehnte lang verwendet werden. Im Durchschnitt kann die Lebensdauer von kristallinem Silizium bis zu 20 – 35 Jahre betragen.

Solar Tipp: Kostenlose Information zur eigenen Solar Anlage …

Ähnliche Posts:

Thema: Fünf häufig gestellte Fragen zur PV-Stromerzeugung!