18.07.

Arten von Solarstromanlagen für den gewerblichen oder privaten Gebrauch

Photovoltaik Anlage

Die grundlegenden Arbeiten und Vorteile der Installation einer Solarstromanlage in Ihrem Haus oder Ihrer Gewerbeimmobilie sind einfach – es spart Ihnen Geld und hilft der Umwelt. Wenn Ihre Immobilie eine angemessene Menge an Dachfläche mit regelmäßiger Sonneneinstrahlung enthält, dann sind Sie in der Lage, Sonnenkollektoren zu installieren, aber es gibt ein bisschen mehr als das.

Die Strompreise steigen immer weiter! Wieso nicht einfach mit Ökostrom Geld sparen? Weiterlesen...

Solarstromanlagen erzeugen Strom mit Sonnenlicht

Welche Art von Kollektor Sie verwenden müssen, hängt von einer Reihe von Faktoren ab, aber wir speichern dieses Detail für einen anderen Tag. Im Moment ist es wichtig zu verstehen, dass es eine Reihe verschiedener Solarenergiesysteme gibt, von denen jedes seine eigenen Vorteile und Zwecke hat, die zu verschiedenen Umgebungen und Lebensstilen passen. Die 4 wichtigsten solarenergiebetriebenen Systeme umfassen netzgekoppelt, eigenständig netzgekoppelt, netzunabhängig und eigenständig außerhalb des Netzes.

Netzgekoppelte Solarenergie

Netzgekoppelte Solarenergie ist weniger abhängig von Sonneneinstrahlung als andere Mittel der Solarenergie. Unabhängig von der Sonnenintensität oder ob Tag oder Nacht, Ihre Solaranlage ist an Ihre bestehende Stromversorgung angeschlossen, so dass Sie jederzeit Zugriff auf Strom haben.

Bei dieser Art von System besteht keine Notwendigkeit für Batteriespeicher und Sie müssen sich keine Sorgen um die Wetterbedingungen machen – wenn die Sonne untergeht, schaltet Ihre Energie einfach automatisch auf Ihre vorherige Ausgangsversorgung um.

Eigenständige netzgekoppelte Solarenergie

Diese eigenständigen netzgekoppelten Systeme sind einfach Ihre üblichen netzgekoppelten Solarenergiesysteme mit der zusätzlichen Funktion der Energiespeicherung. Während die Batteriespeicherung bei dieser Art von System nicht lebenswichtig ist, wenn Sie abends und bei bedecktem Himmel nicht auf eine andere Energiequelle umsteigen möchten, dann ist dies eine Lösung, die sowohl nützlich als auch umweltfreundlich ist.

Netzunabhängige Solarenergie

Wenn Sie nach einer Solarenergielösung suchen, sich aber aufgrund Ihres Standorts nicht an das Hauptstromnetz anschließen können, ist dies ein netzunabhängiges System, das Sie benötigen. Auch bekannt als Remote-Power-Systeme, ist netzunabhängige Solarenergie in Immobilien (gewerbe oder privat) üblich, die abgelegener sind als andere.

Dieses System ist völlig getrennt vom Stromnetz installiert, was bedeutet, dass die Energieabgabe vollständig von der Sonneneinstrahlung und der Sonneneinstrahlung abhängt. Die Energie wird sofort und automatisch verbraucht und fehlt in Zeiten ohne Sonnenlicht.

Stand-alone-Off-Grid-Solarenergie

Der Nachteil der netzunabhängigen Solaranlage ist, dass die Energieversorgung am Abend oder bei bewölktem Wetter fehlt. Infolgedessen werden die meisten netzfernen Systeme mit dem Versorgungsunternehmen installiert, um den von Sonnenkollektoren erzeugten Strom zu speichern, genau wie eine Batterie. Wenn Energie für längere, zuverlässigere Zeiträume benötigt wird, ist dies eine geeignete Option.

Diese Aufschlüsselung ist die Grundlage für die Identifizierung, welches Solarsystem für Ihr Zuhause oder Geschäft am besten geeignet ist und welches System genügend Energie für Ihre verschiedenen Energieanwendungen (z. B. Solarwasserkraft oder solares Wasserpumpen) liefert. Das Nachdenken über die Vor- und Nachteile jedes Solarenergiesystems, das Nachdenken über Ihren Energieverbrauch und die Berücksichtigung Ihrer Standorte sind die ersten Schritte bei der Energieumstellung.

Solar Tipp: Kostenlose Information zur eigenen Solar Anlage …

Ähnliche Posts:

Thema: Arten von Solarstromanlagen für den gewerblichen oder privaten Gebrauch!